MCF_1302_bearbeitet.jpg

Unsere Philosophie

Agilität bietet den Rahmen dafür, dass eine Organisation den Herausforderungen der heutigen Zeit und der Zukunft gewachsen ist. Diese Annahme ist heute allgemein akzeptiert. Aber was bedeutet Agilität? Und was ist die zentrale Voraussetzung für Agilität? Agilität ist so viel mehr als ein modernes Buzzword. Agilität ist ein Framework, das sich perfekt dazu eignet, in einer komplexen Welt zu navigieren. Allerdings genügt es nicht, einfach nur “agile” Strukturen und Prozesse einzuführen und alte hierarchische aufzulösen. Damit Agilität nachhaltig erfolgreich sein kann, benötigt die Organisation auch das richtige Mindset auf der Führungsebene. 


Wir begleiten die Entwicklung dieses Mindset. Wir arbeiten auf der Ebene des Individuums, integrieren diese Arbeit zunächst in das Führungsteam und dann in die Organisation mit einem systemischen Ansatz. Wir nutzen dazu in Absprache mit den Klienten Tools wie das Reiss Motivation Profile und/oder das Leadership Circle Profile, ein 360-Grad-Feedback-tool. Die Ergebnisse aus diesen Tools dienen als Ausgangspunkt für die weitere Arbeit und bestimmen die Richtung.

 

Der Focus unserer Führungskräfteentwicklung ist ein vertikaler, wir wollen Führungskräfte auf dem Weg zu ihrer nächsten Entwicklungsstufe unterstützen.

 

Für uns ist Führungskräfteentwicklung eine Reise und nicht nur ein Event oder ein Training. Unsere Arbeit erhöht Freiheitsgrade, fördert Selbstverantwortung, gibt Stimulanz, motiviert und inspiriert und ist somit nachhaltig. Mit der neuen Bewusstseinsebene eröffnen sich bisher nicht wahrgenommene Möglichkeiten zur Kooperation und Co-creation.

 

This is where Magic happens!

ENABLING TRANSFORMATION, together.

MCF_1225_bearbeitet.jpg

Spiral Dynamics - Leadership, Werte und Wandel: Eine Landkarte für Business und Gesellschaft im 21. Jahrhundert, D.E. Beck & C.C. Cowan; Integrale Theory: Ken Wilber; Adult Development Theories: R. Kegan, S. Cook-Greuter and others; Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit, Frederic Laloux